top of page

200jähriges Gründungsfest der Landwehr Leutenbach am 09. und 10.06.2012


Die Feierlichkeiten zum 200jährigen Bestehen der Landwehr Leutenbach begannen am Freitag, 09.06.12. mit einer Kirchenparade vom Festzelt am Sportplatz hin zur Kirche mit allen geladenen Vereinen und der Jubel-Landwehr. Auch unser Männerchor war dabei, da er mit dem Lied "Das Morgenrot" den festlichen Teil am Kriegerdenkmal umrahmte. Nach der Ehrung der Verstorbenen mit Kranzniederlegung zogen alle Beteiligten unter den Klängen der Hohenmirsberger Musikanten zum Festzelt, wo anschließend der Festkommers begann. Nach der Begrüßung durch den Festausschussvorsitzenden Franz Roth und einigen Grußworten überbrachte der Männerchor seine Glückwünsche an die Landwehr durch einige Liedvorträge. So erklang das Heimatlied "Rauschend wie ein Felsenquell", "Grüß mir die Reben" und zum Schluss "Rauschen die Quellen im Talesgrund", das heimatliche Gefühle wach werden ließ. Nach Chronik, Reden und Ehrungen verdienter Mitglieder folgte zum Abschluß des Festabends der Höhepunkt - der Große Zapfenstreich, den die "Hohenmirsberger Trachtenkapelle" begleitete. Am Sonntag umrahmte der Gemischte Chor den Festgottesdienst, der von Pfarrer Alfred Beißer im Festzelt abgehalten wurde, mit einigen Liedern. So durfte natürlich das festlich, erhebende "Groß ist der Herr" nicht fehlen. Am Nachmittag fand der Festzug durch das Dorf statt, an dem wir selbstverständlich auch mit unseren Sängerinnen, Sängern und der Vereinsfahne teilnahmen und anschließend im Zelt verweilten.

コメント


bottom of page