top of page

65. Geburtstag unseres Sängers und Ehrenvorsitzenden Otto Siebenhaar am 13.03.2016


Unser Ehrenvorsitzender und aktiver Sänger Otto Siebenhaar feierte seinen 65. Geburtstag zu Hause im Kreise seiner Familie und seiner Verwandtschaft. So machten sich beide Chöre mit Chorleiterin Estira Nikkhah auf, um mit einem Ständchen zu gratulieren. Der Männerchor begann den Liederreigen mit „Wir gratulieren“. Außerdem hatte sich der Jubilar „Frühling wird es doch einmal“, den „Bajazzo“ und das ergreifende Lied „Die Glocken von Isola Bella“ gewünscht. Vorsitzender Richard Dorsch lobte das Geburtstagskind als eifrigen und sehr zuverlässigen Sänger, der die Stütze des 2. Basses ist. Seit mittlerweile 48 Jahren ist er aktiv, davon 28 Jahre erster Vorsitzender und seit 2003 nun zweiter Vorsitzender. Selbst in seiner Zeit als Bürgermeister fehlte er trotz zahlreicher Termine und Dienstags-Sprechstunden bei Chorproben und Ständchen fast nie. Richard dankte ihm für sein bisheriges Engagement und hoffte natürlich auf weitere lange gute Zusammenarbeit in den Chören sowie in der Vorstandschaft. Als kleines Geschenk überreichte er einen Gutschein. Das Geburtskind bedankte sich für die guten Wünsche und versprach, auch in Zukunft weiterhin aktiv zu bleiben, solange es ihm möglich sei. Anschließend ließ der gemischte Chor die „Dourowellen“, den flotten „Ungarischen Tanz“ und das zu Herzen gehende Lied „Ach, ich hab in meinem Herzen“ erklingen. Danach gratulierten alle Sängerinnen und Sänger und wärmten sich angesichts der eher ungemütlichen Temperaturen mit Hochprozentigem aus der Brennerei des Jubilares.

Ähnliche Beiträge

Karfreitagsliturgie am 25.03.2016

Die Feier vom „Leiden und Sterben Christi“ am Karfreitag wurde vom Männerchor, wie schon in den vergangenen Jahren, mitgestaltet. Entgegen der langjährigen Tradition sangen die Männer heuer nicht die

Comments


bottom of page