top of page

Grillfest am 12.08.2018


Traditionell begannen wir den Tag mit dem Vereinsgottesdienst in der Pfarrkirche. Der Männerchor umrahmte die Messe mit einigen Liedern, u. a. „Wohin soll ich mich wenden“, „Herr, deine Güte reicht so weit“ und „Sancta Maria“. In den Fürbitten gedachten wir der Lebenden und Verstorbenen des Vereins, besonders aber unserer im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder. Am Ende sangen die Männer zur Ehre der Muttergottes das Lied für die Herzogin der Franken „Geleite durch die Wellen“. Danach ging es zum Vereinslokal Spindler, wo der Frühschoppen stattfand. Die Besucher ließen sich Weißwürste und Bier oder auch Kaffee und selbst gebackene Kuchen schmecken. Am Abend wurde das Grillfest von Hartmut Zeis musikalisch umrahmt. Kulinarisch konnten die Besucher unseres traditionellen Festes wählen zwischen Gegrilltem, Hax’n, Gyros oder Salatteller. Das süffige Bier der Brauerei Alt aus Dietzhof rundete das Ganze ab. Der Wettergott meinte es ebenfalls gut mit uns, so dass wir wieder auf ein erfolgreiches Fest zurückblicken können.

Ähnliche Beiträge

Karfreitagsliturgie am 30.03.2018

Nachdem im letzten Jahr der Gemischte Chor die Liturgie mitgestaltet hatte, sang wieder wie gewohnt der Männerchor, diesmal erstmalig unter Leitung unserer Chorleiterin Christine Dressel. Die Passion

Comments


bottom of page