top of page

Benefizkonzert im Sinnesgarten Schlaifhausen am 01.07.2018



Strahlender Sonnenschein, strahlende Gesichter: Das Benefizkonzert im Fränkischen Sinnesgarten, das das Betreuungsgruppen-Team der Diakoniestation Forchheim am 1. Juli im Sinnesgarten in Schlaifhausen organisiert hatte, zauberte den zahlreichen Gästen ein Lächeln ins Gesicht. Zu hören waren der Kinderchor Schlaifhausen, die Singgruppe Moggast, die Veeh-Harfen-Gruppe Forchheim, unser Gemischter Chor und Männerchor sowie der gemischte Chor „Unter uns“ aus Schlaifhausen. Es war ein Liedgut ausgesucht worden, dass die demenzkranken Menschen an früher erinnern sollte. So ließen die Männer z.B. das gut bekannte „Rennsteiglied“ und das „Schifferlied“, das mit den Worten – Es löscht das Meer die Sonne aus – beginnt, erklingen. Der Gemischte Chor war unterwegs „Auf grünen Wanderwegen“ und besang mit den „Douro Wellen“ die alte Heimat. Immer wieder summte das Publikum bekannte Melodien mit und bei Kaffee und leckeren Kuchen und Torten verging die Zeit im Sinnesgarten sowohl für die Gäste als auch die mitwirkenden Chöre wie im Flug.

Ähnliche Beiträge

Karfreitagsliturgie am 30.03.2018

Nachdem im letzten Jahr der Gemischte Chor die Liturgie mitgestaltet hatte, sang wieder wie gewohnt der Männerchor, diesmal erstmalig unter Leitung unserer Chorleiterin Christine Dressel. Die Passion

Comments


bottom of page